Willkommen zur 3. Thurn und Taxis Gartenschau 23.-26. Juni 2016

Zur 3. Thurn und Taxis Gartenschau erwarten wir bei schönsten Kaiserwetter 30.000 Besucher und 200 Aussteller. Präsentiert werden im romantischen Schlosspark St. Emmermam ein breites Angebot an Blumen, Stauden und Gehölzen, Gartenmöbel und Gartenwerkzeuge, Deko-Elemente, Wohnaccessoires, Feinkost, Weine und Kunst und Kultur.

Tickets TuT 2016


Fürstin Gloria von Thurn und Taxis

Fürstin Gloria von Thurn und TaxisGrußwort – Seit dem frühen 19. Jahrhundert hat unsere Familie den Park Stück für Stück erworben, er diente zur Erholung der Familie. Bis heute bettet unser Park das Schloss in eine traumhafte grüne Landschaft. St. Emmeram wäre ohne den Park nicht vorstellbar. Er ist aber auch ein wichtiger Teil der grünen Lunge unserer Stadt.

So freut mich, dass dieser Park vom 23. bis 26. Juni für viele Menschen offensteht. Zahlreiche Aussteller aus ganz Deutschland stellen ihre exklusiven und ansprechenden Erzeugnisse einem großen und interessierten Publikum vor. Die breite Warenpalette rund um Garten und Wohnen wird Regensburger und Auswärtige gleichermaßen begeistern.

Ich freue mich sehr, dass mit der diesjährigen Gartenschau wieder eine lebendige, abwechslungsreiche und vielfältige Veranstaltung in unserem Park stattfindet. Der Park wird so auf eine sehr schöne und ansprechende Art für alle Interessierten geöffnet und ich lade die Regensburger sowie alle Auswärtigen herzlich ein, unseren Park und die Gartenschau 2016 zu besuchen.

Mariae Gloria Fürstin von Thurn und Taxis


Oberbürgermeister Joachim Wolbergs

Grußwort – Mit Regensburg verbinden die meisten Menschen historische Bauten, kleine Gassen und lebendige Plätze. Unsere Stadt ist aber nur auf den ersten Blick eine steinerne Stadt. Entlang der Donau laden zahlreiche Wiesen zur Erholung ein, unsere vielen Parks und Grünanlagen erfreuen sich großer Beliebtheit und rings um die Altstadt schlängelt sich ein grüner Alleengürtel. Mitten darin liegt der großzügige Schlosspark, der eine wichtige grüne Lunge im verkehrsintensiven Bahnhofsviertel darstellt. Da dieses romantische Kleinod im Privatbesitz der fürstlichen Familie ist, ist es für die Öffentlichkeit nur zu besonderen Zeiten zugänglich – beispielsweise zum Weihnachtsmarkt, zu den Schlossfestspielen oder eben zur Thurn und Taxis Gartenschau 2016.

Ich danke dem Fürstlichen Hause Thurn und Taxis und natürlich vor allem Ihnen Durchlaucht Fürstin Gloria hierfür sehr.

Mitte Juni stehen die Gartenanlagen in voller Blüte und sind daher ein echtes Highlight für Hobby- und Profigärtner, Pflanzenliebhaber und Deko-Fans. Genießen Sie einen Rundgang durch blühende Stauden, liebevoll angelegte Beete und plätschernde Brunnen, lassen Sie sich von neuen Wohn- und Gartentrends inspirieren und lernen Sie jede Menge Gleichgesinnte kennen. Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich viel Spaß auf der Gartenschau 2016 im fürstlichen Schlosspark und natürlich in unserem schönen Regensburg.

Joachim Wolbergs Oberbürgermeister

Hier das Video der Gartenschau-Eröffnung 2015 durch Joachim Wolbergs


Pop-Organist Franz Lambert

Franz Lambert

Franz Lambert

Musikalischer Stargast 2016 ist der weltweit bekannteste Pop-Organist FRANZ LAMBERT, der mit unzähligen internationalen TV-Auftritten, Tourneen und bisher 107 LP- und CD-Alben, die sich millionenfach verkauften und von denen so manche „Gold“ erreichten, zu den erfolgreichsten Instrumentalmusikern gehört. Nur James Last hat mehr „Scheiben“ veröffentlicht.


Die Stadt Regensburg von oben


Gemüseschnitzer Arthur Felger

Der namhafte Gemüseschnitzer Arthur Felger zeigte auch in diesem Jahr seine chinesische Gemüse- und Früchteschnitzkunst. Der freischaffende Schnitzer aus Sachsen-Anhalt lernte die Schnitzkunst von dem 2-fachen Weltmeister im Gemüse- und Früchteschnitzen Xiang Wang. Heute gibt Arthur Felger selbst Kurse im Gemüseschnitzen, gestaltet Tellergarnituren für z.B. Hochzeiten oder zeigt sein können bei Lifestyle-Events oder Messen.

Rückblick: 27.400 Besucher in 2015

Pünktlich zum Frühsommer 2015 startete die 2. Thurn und Taxis Gartenschau auf Schloss St. Emmeram in Regensburg.  Zur Eröffnung am 25. Juni gab es einen Besucheransturm: Mehr als 5.000 Besucher flanierten schon in der ersten Stunde durch den Schlosspark zum Motto „Gartenlust, Landlust, Lebenslust“.

Wunderbarer Sonnenschein, sommerliche Temperaturen und die rund 150 Aussteller lockten an den Gartenschau-Tagen insgesamt über 27.400 Gartenliebhaber in den englischen Landschaftspark.


Impressionen Gartenschau 2015


Gartenfestivals auf Schloss St. Emmeram

Im Frühsommer 2014 und 2015 feierten wir das Thurn und Taxis Gartenfestival im Schlosspark St. Emmeram. Unsere Aussteller präsentierten den Besuchern die schönsten Ideen für Haus, Garten und die neue Landlust. Dafür verwandelten sich die Flächen des romatischen Schlossparks zu einem Schauplatz modernen Gartendesigns und Kunsthandwerks der Spitzenklasse: Antikes, Asiatika, Schmuck, Modetrends und ausgefallenes Interieur erfreuten die Besucher. Die schönsten Pflanzen gab es gleich dazu – auf dem Pflanzen & Staudenmarkt.


Sonderschau Floristik 2016

Aufgrund des großen Besucherinteresses in 2014 und 2015 ist auch wieder das Berufliche Schulzentrum Regensburger Land für Gartenbau und Floristik auf der Gartenschau 2016 dabei. Zahlreiche Gartenliebhaber holten sich hier Ideen für ihr eigenes zu Hause, auch Oberbürgermeister Joachim Wolbergs stattete der Schule einen Besuch ab.

Die Floristen der BSZ Regensburger Land präsentieren 2016 Ideen zur Tischgestaltung sowie Raumschmuck und florale Kleidung. Dazu flanierten die Schülerinnen und Schüler als Models durch den idyllischen Schlosspark und begeisterten die Besucher mit ihren Kreationen aus blumengeschmückten Hüten, Kleidern und Schirmen.


Impressionen aus 2014

Hier sehen Sie unsere Zusammenschnitte der Thurn und Taxis Gartenschau aus dem Jahr 2014. Zu sehen gibt es abwechslungsreiche Aussteller, Floristik-Workshops, Gemüseschnitzkunst, Gartenbau alles in malerischer Kulisse des Regensburger Schlossparks.